Geheimisse des Roten Buches (Teil II) am 12.11.2021. um 19:00 Uhr
Dauer: -
Standort: Zoom Online-Seminar

Das Rote Buch und die Gnosis

Unter dem Begriff Gnosis subsummiert man verschiedene religiöse Lehren und Gruppierungen des 2. und 3. Jahrhunderts, teils auch früherer Vorläufer, die gewissermassen Erlösung durch Erkenntnis suchten. Das Seminar folgt den Entstehungszusammenhängen und führt zu den Vorstellungsbereichen innerhalb der vor- und frühchristlichen Bewegung der Gnosis im vorderasiatischen Bereich. Ein Verständniszugang zum Roten Buch ist in dessen Nähe zu gnostischem Gedankengut zu sehen, wie dies z.B. in den Reden an die Toten in Jungs Erinnerungen sowie in den Dialogtexten des Roten Buchs hindurchscheint. Eine so komplexe geistes- und religionswissenschaftliche Erscheinung wie die Gnosis entpuppt sich im Roten Buch nicht ausschließlich als Gegenströmung zur christlichen Kirche, sondern als ein überraschend komplementäres System. So geht es in diesem Seminar darum, Hinweise auf gnostisches Material im Roten Buch aufzuspüren, die historischen Rahmenbedingungen seiner Entstehung zu erläutern sowie religionswissenschaftliche und psychologische Kontexte hinzuzuziehen.

Zoom Online-Seminar, Dauer: 2 Zeitstunden (Pause: 15 min)

hier können Sie buchen!

Das Folgeseminar: Geheimnisse des Roten Buches (Teil III) findet am 21.01.2022 um 19:00 statt