Online-Buchvorstellung: Passage am 29.10.2021 um 18:00

Online-Buchvorstellung: Passage am 29.10.2021 um 18:00

Ein Bildband mit Zitaten aus den Gesammelten Werken von C. G. Jung An illustrated book with citations from the Collected Works of C. G. Jung Verlag dieterklein.com, Troisdorf 2021, 184 Seiten.   In diesem Buch haben der Fotograf Dieter Klein und Henning Weyerstrass die Gedankenwelt C.G. Jungs mit Bildern in Verbindung gebracht. Es soll den Lesern etwas Raum geben, mit Hilfe der Bilder die einzelnen Sinnabschnitte und Texte losgelöst von der erschlagenden Fülle der Gesammelten Werke zu erleben. So ist also nicht nur ein schöner Bildband entstanden, sondern auch eine kleine Quelle der Konzentration auf spezifische Inhalte, denen Jung eine besondere Ausformulierung und  Prägung schenkte. Sie sind die „Nuggets” des […]

Online Buchvorstellung: Alfred Ribi „Auf der Suche nach den eigenen Wurzeln“ am 04.02.2022 um 18:00 Uhr

Online Buchvorstellung: Alfred Ribi „Auf der Suche nach den eigenen Wurzeln“ am 04.02.2022 um 18:00 Uhr

«Alfred Ribi hat ein wichtiges Buch vorgelegt, um Mißverständnisse und Fehlinterpretationen auszuräumen. Ihm gelingt es, ein Verständnis der Gnosis herauszuarbeiten, das tragbar ist und frei für eine andere, unvoreingenommene Sicht der Welt, deren Pendant sich ja in unserer Psyche und deren Bilderwelt wiederfindet. Ein Fortsetzungsband ist geplant. So ist zu wünschen, daß dieses Buch viele Leser finden möge.» (F.W. Schmitt, Gnostika) «In seinem Buch ‚Die Suche nach den eigenen Wurzeln‘ unternimmt es der Meilener Psychiater Alfred Ribi, eine wichtige Kontroverse zwischen Martin Buber und C.G. Jung aufzugreifen und in eine grundsätzliche religiöse Typologie überzuführen. Buber steht für ihn für die Haltung verehrender ‚devotio‘ gegenüber dem Göttlichen […] C.G. Jung für […]

Herbert van Erkelens „Wolfgang Pauli und der Geist der Materie” Online Buchvorstellung am 3.12.2021. um 18:00

Herbert van Erkelens „Wolfgang Pauli und der Geist der Materie” Online Buchvorstellung am 3.12.2021. um 18:00

Diese Biographie über den Physiker und Nobelpreisträger Wolfgang Pauli (1900-1958) stützt sich auf den in den letzten Jahren publizierten Briefwechsel zwischen Pauli und den Tiefenpsychologen Carl Gustav Jung, Marie-Louise von Franz und Aniela Jaffé. Im Zentrum der Biographie stehen aber nicht Paulis wissenschaftliche Entdeckungen, sondern seine Träume und die Aktive Imagination Die Klavierstunde. C. G. Jung hat in seinem Werk Psychologie und Alchemie mehr als 80 Träume aus der Frühphase seiner Begegnung mit Pauli publiziert und mit Interpretationen versehen. Im vorliegenden Band geht es vor allem um Paulis an diese Frühphase sich anschließende „alchemistische Quest“, seine Suche nach der Einheit von Psyche und Physis. Nach 1945 kehrt Pauli aus Amerika […]

Online Buchvorstellung: Christiane Lutz „Von der sehnsüchtigen Suche nach Sinn” am 17.12.2021 um 18:00 Uhr

Online Buchvorstellung: Christiane Lutz „Von der sehnsüchtigen Suche nach Sinn” am 17.12.2021 um 18:00 Uhr

Christiane Lutz interpretiert „Die unendliche Geschichte” von Michael Ende als Entwicklungsweg eines Individuums. Basis ist das Symbolverständnis und die Archetypenlehre der Analytischen Psychologie C. G. Jungs. Diese Herangehensweise erweist sich als erkenntnisbringend, da Michael Ende ganz bewusst archetypische Gestalten und Situationen, Wunschvorstellungen und bittere Realitäten beschrieben hat, die Urerfahrungen des Menschen widerspiegeln. Eben darum, weil er Fragen zur menschlichen Natur stellt, die das kollektive Unbewusste ansprechen, regt der Roman auch heute noch dazu an, sich auf die Suche nach Erkenntnis zu begeben. Mittels Deutung der reichen Symbolik der Geschichte geht Lutz der Sinnfrage des Lebens unter individuellem wie auch kollektivem Blickwinkel nach. Das Buch wendet sich an alle, denen die […]

Liz Greene – The Astrological World of Jung’s Liber Novus (online Buchvorstellung)

Liz Greene – The Astrological World of Jung’s Liber Novus (online Buchvorstellung)

Liz Greene – The Astrological World of Jung’s Liber Novus (05.11.2021 – 18:00 Uhr) (online Buchvorstellung) Das Rote Buch: Liber Novus von C. G. Jung, das 2009 posthum veröffentlicht wurde, erforscht Jungs eigene Reise von einem inneren Zustand der Entfremdung und Depression zur Wiederherstellung seiner Seele und bietet eine prophetische Erzählung der kollektiven menschlichen Psyche auf ihrer Reise von der Unbewusstheit zu einem größeren Bewusstsein ihrer eigenen inneren Zweiteilung in Gut und Böse. Jung benutzte durchgehend astrologische Symbole, um die persönliche wie auch die universelle Bedeutung seiner Visionen zu verstehen. In diesem Zoom-online-Meeting am 05.11.2021 um 18:00 Uhr stellen wir das Buch vor. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich an, […]

Der Archetyp der Wahrheit

Der Archetyp der Wahrheit

Die Suche nach der Wahrheit bewegte bereits vor langer Zeit schon griechische Philosophen. Ausgehend von der berühmten Pilatusfrage “Was ist Wahrheit?” haben sich in der Nachfolge viele bedeutende Menschen damit auseinander gesetzt. Auch C.G. Jung umkreiste diese Thematik und verknüpfte sie mit seinem Forschungsergebnis eines kollektiven Unbewussten. Aus dieser Perspektive erscheint es stimmig, von einem Archetyp der Wahrheit zu sprechen. Neben einer individuellen Wahrheit, die eng verbunden mit persönlichen Wertvorstellungen ist, gibt es vor diesem Hintergrund Wahrheiten, die für alle Menschen verbindlich ihre Gültigkeit in einer sich ständig wandelnden Zeit bewahrt haben. Was gibt es Neues 100 Jahre nach Jungs Forschung? „Ewige Wahrheiten gibt es nicht, Wahrheit ist ein Programm” – das klingt sehr modern, oder? Was ist dran am Archetyp der Wahrheit? Kann man Wahrheit erkennen? Die Summe aller Naivitäten, […]

Geheimisse des Roten Buches (Teil III) am 21.01.2022. um 19:00 Uhr

Geheimisse des Roten Buches (Teil III) am 21.01.2022. um 19:00 Uhr

Die sieben Reden an die Toten und Systema Munditotius Zunächst scheint es, als wäre das Rote Buch eine Aufzeichnung der innereren Dialoge zwischen dem Autor und den Personifikationen seines Unbewußten. Dann wird deutlich, dass dieser Dialog aktiv gestaltet ist, kritische Fragen und Einstellungen reflektiert werden. Die weissen Flecken der seelischen Landkarte werden in lebendige Figurationen umgewandelt. Jung hat die septem sermones ad mortuos, die 7 Reden an die Toten, im gnostischen Wortlaut geschrieben. Sie spiegeln seine Erfahrung aus der Tiefe der seelischen Wirklichkeit und stellen gleichzeitig ein heilsames Antidot für unsere übertriebene wissenschaftsorientierte Rationalität dar. Diese Belebung stellt eine Herausforderung an das Bewußtsein dar. Nicht zuletzt spiegelt es die lange […]

Geheimisse des Roten Buches (Teil II) am 12.11.2021. um 19:00 Uhr

Geheimisse des Roten Buches (Teil II) am 12.11.2021. um 19:00 Uhr

Das Rote Buch und die Gnosis Unter dem Begriff Gnosis subsummiert man verschiedene religiöse Lehren und Gruppierungen des 2. und 3. Jahrhunderts, teils auch früherer Vorläufer, die gewissermassen Erlösung durch Erkenntnis suchten. Das Seminar folgt den Entstehungszusammenhängen und führt zu den Vorstellungsbereichen innerhalb der vor- und frühchristlichen Bewegung der Gnosis im vorderasiatischen Bereich. Ein Verständniszugang zum Roten Buch ist in dessen Nähe zu gnostischem Gedankengut zu sehen, wie dies z.B. in den Reden an die Toten in Jungs Erinnerungen sowie in den Dialogtexten des Roten Buchs hindurchscheint. Eine so komplexe geistes- und religionswissenschaftliche Erscheinung wie die Gnosis entpuppt sich im Roten Buch nicht ausschließlich als Gegenströmung zur christlichen Kirche, sondern […]

Geheimnisse des Roten Buchs (Teil I ) 29.10.2021 um 19:00 Uhr

Geheimnisse des Roten Buchs (Teil I ) 29.10.2021 um 19:00 Uhr

Einführung und Übersicht In diesem ersten Teil wird die Entstehungsgeschichte des Roten Buchs von C.G. Jung dargestellt und erläutert. Viele Ereignisse haben die Herausgabe des Buches erschwert. Interessanterweise ist es dadurch noch geheimnisvoller und bedeutender geworden. Tauchen Sie ein in die spannende Geschichte dieses Buches, von dem behauptet wird, es sei eine der bedeutendsten Entdeckungen unter den Publikationen des 21. Jahrhunderts. Dieses Vortragsseminar hat auch aus diesem Grunde 3 Teile. Jedes einzelne Vortragsseminar ist mit einer Fülle an bedeutsamen Erkenntnissen nicht nur für Psychologen gefüllt! Das Gesamtwerk des Autors wird plötzlich in einem neuen Licht sichtbar und begreifbarer. Zoom Online-Seminar, Dauer: 2 Zeitstunden (Pause: 15 min) Termine für weitere Seminare: […]